Respekt­vol­les Rede­sign

Die Her­aus­for­de­rung

Rota­ti­on als ver­bin­den­des Ele­ment

Wie gelingt es, die Eigen­stän­dig­keit und gleich­zei­tig den Zusam­men­halt der vier Unter­neh­mens­be­rei­che auf den ersten Blick dar­zu­stel­len? IDEENHAUS setzt auf die Ver­schlan­kung des Mar­ken­auf­tritts, ergänzt durch ein über­grei­fen­des Dach­mar­ken­lo­go. In einem co-krea­ti­ven Prozess, mit Ver­tre­tern aus den ver­schie­de­nen Unter­neh­mens­be­rei­chen, wurde die „Rota­ti­on“ als bereichs­über­grei­fen­de Gemein­sam­keit iden­ti­fi­ziert. In ein von IDEENHAUS ent­wi­ckel­tes Bild­zei­chen übersetzt, steht die sti­li­sier­te Rota­ti­ons­schei­be als Ergän­zung zum Logo, wird zum ver­bin­den­den Ele­ment und erhöht die sti­lis­ti­sche Mar­ken­dich­te.

 

Die Lösung

Respekt­vol­les Face­lift für das Leis­tritz Logo

Deut­sche Inge­nieur- und Tech­ni­ker­kunst mit 100-jäh­ri­ger Tra­di­ti­on: Auf diesem soli­den Fun­da­ment steht die welt­weit agie­ren­de Leis­tritz Unter­neh­mens­grup­pe. Fast 1.800 Mit­ar­bei­ter sind für die inha­ber­ge­führ­te Firma tätig, die Pro­duk­te für die Auto­mo­bil­in­dus­trie und die Maschi­nen­bau­bran­che her­stellt. IDEENHAUS beglei­tet das Unter­neh­men bei der visu­el­len Umset­zung der Mar­ken­ar­chi­tek­tur.

Auch bei der Umset­zung und Anwen­dung des Mar­ken­de­signs unter­stützt IDEENHAUS. Der kom­pak­te Sty­le­gui­de defi­niert die Regeln für die Anwen­dungs­mög­lich­kei­ten der Mar­ken­stil­ele­men­te. Wie ein Kon­zept für eine Bro­schü­re im neuen Leis­tritz Mar­ken­de­sign aus­se­hen kann, wurde in einem Work­shop mit der Inhouse Gra­fik­ab­tei­lung erar­bei­tet.

Durch eine nach­voll­zieh­ba­re Sys­te­ma­tik ver­leiht IDEENHAUS der Dach­mar­ke Leis­tritz und den vier dar­un­ter ange­ord­ne­ten Geschäfts­be­rei­chen eine sofort erkenn­ba­re Iden­ti­tät. Ein wer­ti­ges Sil­ber­grau wurde als pri­mä­re Mar­ken­far­be defi­niert und tritt in Ver­bin­dung mit dem Dach­mar­ken­lo­go auf. Ergän­zend agiert jeder der vier Unter­neh­mens­be­rei­che mit einem eige­nen Farb­code.

  • Entwicklung von Mar­ken­kon­takt­punk­ten
  • Umset­zung des Mar­ken­de­signs
  • Fixie­ren eines Sty­le­gui­des

Der Impact

Sys­te­ma­ti­scher Stil für 100 Jahre Tra­di­ti­on

Durch eine nach­voll­zieh­ba­re Sys­te­ma­tik ver­leiht IDEENHAUS der Dach­mar­ke Leis­tritz und den vier dar­un­ter ange­ord­ne­ten Geschäfts­be­rei­chen eine sofort erkenn­ba­re Iden­ti­tät. Ein wer­ti­ges Sil­ber­grau wurde als pri­mä­re Mar­ken­far­be defi­niert und tritt in Ver­bin­dung mit dem Dach­mar­ken­lo­go auf. Ergän­zend agiert jeder der vier Unter­neh­mens­be­rei­che mit einem eige­nen Farb­code.

 

Pro­jekt­ver­ant­wort­li­cher

3364_4_Marcel_Olek

Marcel Olek

Krea­tiv Geschäfts­füh­rer

TEILEN

Marken-Entwicklung für kiwi now

Never boring, kiwi flo­o­ring – Wie wir den Fuß­bo­den Markt neu erfun­den haben. CLIENT kiwi now SERVICES Brand Iden­ti­ty, Brand Posi­tio­ning INDUSTRY flo­o­ring Die Her­aus­for­de­rung Unser Kunde SWISS KRONO plant…

Suc­cess stories 2022

Auch im Jahr 2022 durf­ten wir einige tolle Marken übersetzen und mit­hil­fe von Suc­cess-Codes auf dem Weg zur Love­brand beglei­ten.