Wert­vol­les Design für die Marken-Stra­­te­­gen

Wert­vol­les Design für die Marken-Stra­­te­­gen

Die Her­aus­for­de­rung

Selbst­ähn­li­ches Design für die Bera­tungs Brand

IDEENHAUS wurde mit der selbst­ähn­li­chen Wei­ter­ent­wick­lung des Mar­ken­stils seines lang­jäh­ri­gen Part­ners Brand­Trust beauf­tragt. Im Fokus der Entwicklung lag die prä­gnan­te Visua­li­sie­rung der strategischen Inhal­te und Mar­ken­kern­wer­te des Unter­neh­mens. Für die Über­ar­bei­tung wurde ganz­heit­lich die gesam­te Geschäfts­aus­stat­tung von Visi­ten­kar­ten bis hin zum Brief­bo­gen oder Power­Point-Prä­sen­ta­tio­nen ange­passt und ver­ein­heit­licht.

Die Lösung

Vom Pro­dukt zum Erleb­nis​

Die Bera­tungs-Brand, die so viel mehr für ihre Kunden macht. Sie enga­gie­ren sich bei der Imple­men­tie­rung und Umset­zung von Mar­ken­stra­te­gien. Den nach­weis­ba­ren Erfolg der Kunden im Fokus sind Marken druch die rich­ti­ge Füh­rung mit Hilfe von Brand­Trust rele­vant. Denn eine gut geführ­te Marke ent­wi­ckelt eine starke Anzie­hungs­kraft, egal auf wel­cher Platt­form.

Die Farb­welt ist nun auf die domi­nant blaue Optik ver­dich­tet. Über far­bi­ge Rah­men­flä­chen wird der Fokus stär­ker auf Inhal­te gelenkt und ver­mehrt mit großen typo­gra­fi­schen Zita­ten gear­bei­tet. Ein wei­te­res Mittel der Visua­li­sie­rung sind puris­ti­sche, klare Gra­fi­ken. Da ein Groß­teil der Brand­Trust-Kommunikation in Power­Point-Form statt­fin­det, ist das neue Design so redu­ziert und ver­ein­facht kon­zi­piert, dass auch kom­ple­xe Prä­sen­ta­tio­nen pro­blem­los im Markenstil dar­ge­stellt werden können.
 
 
Weit­rei­chen­de Mar­ken­kon­takt­punkt­stu­die
 

IDEENHAUS unter­stütz­te Brand­Trust mit der gestal­te­ri­schen Umset­zung ihrer neuen Mar­ken­kon­takt­punkt­stu­die.

Hier­für wurden ins­ge­samt 1863 End­kun­den in Deutschland, Öster­reich und Schweiz zu ihren Erfah­run­gen und Ein­drü­cken zu den wich­tigs­ten Mar­ken­kon­takt­punk­ten bei den 65 erfolg­reichs­ten Marken aus den Berei­chen Banken, Handel und Sport­ar­ti­kel befragt.

Im Zuge des Über­set­zungs­pro­zes­ses gestal­te­te IDEENHAUS die Studie im neu ein­ge­führ­ten Markenstil. Zur bes­se­ren Ver­ständ­lich­keit sind die harten Fakten typo­gra­fisch insze­niert und in intui­tiv ver­ständ­li­che Gra­fi­ken übersetzt worden. Aus kom­ple­xen Zah­len­rei­hen und viel „Big Data“ wurden so Illus­tra­tio­nen, die die öko­no­mi­schen Zusam­men­hän­ge schnel­ler greif­bar machen.

Ergeb­nis ist eine maga­zin­ar­ti­ge Studie, welche die zen­tra­len Erkennt­nis­se typo­gra­fisch und illus­tra­tiv in Szene setzt, ohne sich dabei in tro­cke­ner Theo­rie zu ver­lie­ren.

  • Visua­li­sie­rung der Mar­ken­wer­te
  • Cor­po­ra­te Design inkl. Logo, Farben, Schrif­ten, Formen und Design­prin­zip
  • Ablei­tung von Design-Gui­de­lines

Der Impact

Case-Study-Maga­zin für den kom­pak­ten Impact-Über­blick

Wie ver­mit­telt man Außen­ste­hen­den die Erfol­ge jah­re­lan­ger tief­grei­fen­der und kom­ple­xer, stra­te­gi­scher Markenarbeit? Diese Frage stell­te Brand­Trust IDEENHAUS. Die Lösung ist das Case-Study-Maga­zin „Brand Impact“. Jede Aus­ga­be widmet sich einem Case aus einem ande­ren Com­pe­tence Center. Es ist unter­teilt in die Kapi­tel „Her­aus­for­de­rung“, „Stra­te­gie“ und „Lösung“ und ver­mit­telt alle Inhal­te kom­pri­miert und unter­halt­sam. So haben Ent­schei­der und Inter­es­sier­te schnell einen Über­blick – auch über kom­ple­xe Cases.

Das Maga­zin ist opti­miert für zwei Les­ar­ten: Es kann am Com­pu­ter gele­sen und geteilt werden, ist jedoch so ange­legt, dass es auch in aus­ge­druck­ter Form ange­nehm lesbar ist.

Pro­jekt­ver­ant­wort­li­cher

3364_4_Marcel_Olek

Marcel Olek

Krea­tiv Geschäfts­füh­rer

TEILEN

Marken-Entwicklung für kiwi now

Never boring, kiwi flo­o­ring – Wie wir den Fuß­bo­den Markt neu erfun­den haben. CLIENT kiwi now SERVICES Brand Iden­ti­ty, Brand Posi­tio­ning INDUSTRY flo­o­ring Die Her­aus­for­de­rung Unser Kunde SWISS KRONO plant…