Wert­vol­les Desti­na­­ti­on-Branding

Die Her­aus­for­de­rung

Ein­zig­ar­ti­ker Brand­style für atem­be­rau­ben­de Tou­ris­tik­mar­ke

Die sehr erfolg­rei­che Region Berch­tes­ga­de­ner Land rüstet sich für eine noch erfolg­rei­che­re Zukunft. Die Tou­ris­tik­mar­ken Berch­tes­ga­den und Bad Rei­chen­hall sowie die Stand­ort­mar­ke Berch­tes­ga­de­ner Land haben sich für ihr neu zu ent­wi­ckeln­des Cor­po­ra­te Design zuerst einem Mar­ken­stra­te­gie-Prozess mit Brand­Trust unter­zo­gen. Damit werden die Marken auch inhalt­lich fit für die Zukunft gemacht.

Der Markenstil wurde auf Basis der Mar­ken­stra­te­gie übersetzt und in einem semio­ti­schen Prozess ent­wi­ckelt. Die Her­aus­for­de­rung bestand darin, die unter­schied­li­chen Posi­tio­nie­run­gen der jewei­li­gen Marken, in einem gemein­sa­men und doch dif­fe­ren­zie­ren­den Cor­po­ra­te Design, zusam­men zu brin­gen (Same But Dif­fe­rent Prinzip).

Die Lösung

Der ein­zig­ar­ti­ge Steil
Berg­auf Winkel

Die ein­zig­ar­ti­ge Gestal­tung des Berch­tes­ga­de­ner Land basiert auf dem Steil Berg­auf Winkel. Dieser beträgt exakte 11° und ist viel­sei­tig ein­setz­bar. Er findet sich in der Typo­gra­fie, den Bil­dern, Farb­flä­chen und dem Logo wieder. Aber auch auf inter­ak­ti­ven Akti­ons­ele­men­ten ist das Ele­ment zu erken­nen, so zum Bei­spiel bei den But­tons auf der Web­site (www.berchtesgaden.de). Bei meh­re­ren Ele­men­ten kann die schrä­ge Fläche über­la­gernd ange­ord­net werden. Dieses ein­ma­li­ge Stil­ele­ment reprä­sen­tiert den Mar­ken­kern­wert „kraft­voll“ und stellt die Land­schaft von Berch­tes­ga­den visu­ell dar.

Die Marken Berch­tes­ga­den und Bad Rei­chen­hall werden aus­schließ­lich zu tou­ris­ti­schen Zwe­cken geführt, die Marke Berch­tes­ga­de­ner Land jedoch bildet das Dach für den Lebens- und Wirt­schafts­raum. Trotz­dem müssen die drei Marken mit einem ein­heit­li­chen Look auf­tre­ten. Als zen­tra­les Ele­ment für das Logo wurde der Berg gewählt. Dieser soll sich jedoch von den Ange­bo­ten ande­rer alpi­nen Regio­nen unter­schei­den. Zusätz­lich wurden die zwei Elemente Welle und Baum zu den Logos Bad Rei­chen­hall und Berch­tes­ga­de­ner Land hin­zu­ge­fügt. Die Logos sind viel­sei­tig ein­setz­bar und mit den Regi­ons­zu­sät­zen ergänz­bar.

Die BGL Head­line wurde spe­zi­ell für das Berch­tes­ga­de­ner Land ent­wi­ckelt. Die außer­ge­wöhn­li­che Typo­gra­fie ver­eint die Ecken und Kanten der Berge mit den wei­chen Run­dun­gen der Seen und Flüsse. Auch hier ist der Steil Berg­auf Winkel wie­der­zu­fin­den. Die Buch­sta­ben sind näm­lich in einem 11° Winkel zur rech­ten Seite geneigt. Alpin­blau, See­blau oder Fels­grau sind die auf die Land­schaft ange­pass­ten Farben, die von nun an ver­wen­det werden.

Dieses Mal durfte das IDEENHAUS einen ganz spe­zi­el­len Mar­ken­kon­takt­punkt mit­ge­stal­ten. Nach­dem das neue Cor­po­ra­te-Design für Berch­tes­ga­den und Bad Rei­chen­hall ent­wi­ckelt wurde, gibt es jetzt auch ein Gast­ge­ber­ver­zeich­nis für die jewei­li­gen Tou­ris­tik­mar­ken.

 

  • Fixie­rung der Mar­ken­stra­te­gie
  • Cor­po­ra­te Design inkl. Logo, Farben, Schrif­ten, Formen und Design­prin­zip
  • Ablei­tung von Design-Gui­de­lines
  • Imple­men­tie­rung der Stra­te­gie
  • Mit­ge­stal­tung und Erschlie­ßung von Mar­ken­kon­takt­punk­ten

Der Impact

Ein­heit­li­cher Stil für eine ein­zig­ar­ti­ge Aus­sicht

Die zwei Maga­zi­ne „Alpen­stadt“ und „Ber­g­er­leb­nis“ machen die kraft­vol­le Berg­re­gi­on im Süden Deutschlands erleb­bar. Bes­tens erkenn­bar ist in diesen Edi­to­ri­al Projekten auch der neue Markenstil, wel­cher das IDEENHAUS ent­wi­ckelt hat. Stil­si­cher sind die 200-sei­ti­gen Maga­zi­ne gestal­tet und zeigen das wun­der­schö­ne Berch­tes­ga­de­ner Land mit ihrer Viel­sei­tig­keit.

 

Maß­geb­lich für die Akzep­tanz bei allen Stake­hol­dern war dabei die stra­te­gisch basier­te und in allen Details nach­voll­zieh­ba­re Entwicklung des Designs. Nicht der Geschmack sollte als Füh­rung dienen, son­dern die Methodik, die sich unter ande­rem auch auf die Semio­tik stützt.

Mehr unter: www.berchtesgadener-land.com

Pro­jekt­ver­ant­wort­li­cher

3364_4_Marcel_Olek

Marcel Olek

Krea­tiv Geschäfts­füh­rer

TEILEN

Marken-Entwicklung für kiwi now

Never boring, kiwi flo­o­ring – Wie wir den Fuß­bo­den Markt neu erfun­den haben. CLIENT kiwi now SERVICES Brand Iden­ti­ty, Brand Posi­tio­ning INDUSTRY flo­o­ring Die Her­aus­for­de­rung Unser Kunde SWISS KRONO plant…

Suc­cess stories 2022

Auch im Jahr 2022 durf­ten wir einige tolle Marken übersetzen und mit­hil­fe von Suc­cess-Codes auf dem Weg zur Love­brand beglei­ten.
Nach oben scrollen