Spielwarenmesse 2017

Jedes Jahr zieht die Spielwarenmesse zehntausende Besucher aufs Messegelände Nürnberg, so auch das IDEENHAUS, das hier viele Eindrücke und Erfahrungen sammeln konnte. Von Lifestyle- und Trendprodukten, Outdoor, Technik bis hin zu Puppenprodukten schlägt hier selbst so manch Erwachsenenherz höher. Spannend war auf jeden Fall der Kontrast zwischen Technik-Innovationen, altbekannten Traditionsmarken und den Spielwarenentwicklungen aus China. Es bleibt interessant, was die nächsten Jahre hier noch alles so kommt. Das IDEENHAUS ist auf jeden Fall wieder dabei!

TEILEN

Autor kontaktieren

Marion Endres

DAS KÖNNTE IHNEN AUCH GEFALLEN

Menu Menu
Zurück
Scroll to Top