Die größte Beere der Welt

Man kennt den ersten Menschen auf dem Mond, den vermeintlich größten Berg der Welt. Eine Nummer 1 Positionierung gibt Sicherheit und bleibt im Kopf. Normalerweise.

Die Ausnahme bestätigt die Regel

Aber was ist die größte Beere der Welt? Das wissen nur die Wenigsten. Ein paar Tipps: es gibt etwa 200 verschiedene, essbare Sorten. Sie sieht lecker aus und schmeckt auch noch so. Eine echte Herbst-Spezialität. Gerade an Halloween spielt sie eine große Rolle.

Kaum zu glauben, aber wahr: es ist der Kürbis. Durch seine freiliegenden Kerne im Fruchtfleisch, zählt er zu der Gattung der Beeren. Seine äußere Schale verleiht ihm den Titel der Panzerbeere.

Als Vitaminpille der Natur gilt der Kürbis als eines der gesündesten und reichhaltigsten Nahrungsmittel im Herbst. Von Vitamin A, C und E über Magnesium, Kalium hinzu Beta-Carotin, erhält der Kürbis alles, was das Herz bzw. der Körper begehrt.


Die Spitzenleistungen (der Inhaltsstoffe) des Kürbis

• Vitamin A ist gut für die Augen und die Haut
• Vitamin E verlangsamt den Alterungsprozess
• Kalium ist wichtig für die Nervenbahnen
• Beta-Carotin schützt unsere Zellen vor der Entstehung von freien Radikalen
• Ballaststoffe senken das Risiko von Herz-Kreislauf-Erkrankungen


Für Designer und Genießer

Doch nicht nur für die Erwachsenen ist der Kürbis ein Wundermittel. Auch den Kindern bereitet die Panzerbeere ein außergewöhnliches Erlebnis. Wer hat es bitte nicht geliebt, zur Halloween-Zeit einen möglichst gruseligen Kürbis zu schnitzen? Und anschließend eine leckere Kürbis-Suppe zu genießen.

Also ab auf die Einkaufliste: einmal die größte Beere der Welt bitte. Eine echte Marke. Eine echte Love-Brand.

Foto von William Felker und Dan Gold auf Unsplash

TEILEN

Autor kontaktieren

Marion Endres

DAS KÖNNTE IHNEN AUCH GEFALLEN

Zurück
Scroll to Top