POS
& Ver­pa­ckung

„Für mich ist Ver­pa­ckung die hohe Kunst, Marken auf kleins­tem Raum zu insze­nie­ren. Sie ver­wan­delt Pro­duk­te in erfüll­te Träume und ent­schei­det im Bruch­teil einer Sekun­de über den Erfolg im Regal.“

Was für die einen eine Ver­pa­ckung oder ein POS-Kon­zept sein mag, ist für mich immer wieder die hohe Kunst Marken auf kleins­tem Raum zu insze­nie­ren.

Sehen wir uns mal Dr. Oetker Back­pul­ver an. So ist es für die einen nur ein Pulver, aber durch die Ver­pa­ckung wird es zur Erfül­lung von gros­sen Koch- und Back­t­räu­men, die eine Party erst rich­tig gelun­gen werden lassen.  Denn wenn der Geburtags-Kuchen gelun­gen ist, dann ist das oft schon die halbe Miete. „Ver­pa­ckung ist Ver­füh­rung“, so Frau Dr. Helene Kar­ma­sin und damit hat sie recht.

In Win­des­ei­le ent­schei­den wir, kauf ich oder lasse ich im Regal und das macht meine Arbeit wertvoll. 7 (manche Gelehr­te sagen sogar eine höhere Zahl) von 10 Pro­dukt-Neu­ein­füh­run­gen schei­tern in den ersten 3 Mona­ten im Regal und das gilt es für mich immer wieder zu durch­bre­chen. Der POS und das Regal sind die schärfsten Kri­ti­ker und Grad­mes­ser für Erfolg oder Miss­erfolg.

Wei­te­re Ein­bli­cke zum Thema POS & Ver­pa­ckun­gen.

Sie wün­schen einen per­sön­li­chen Aus­tausch? – Ich freue mich über Ihren Anruf!

+49 170 9269124