Kontakt
PreviousNext

Menschen

Umweltschutz

"Die Erde wartet nicht"

"Die Erde wartet nicht"

15.05.21

Apple veröffentlichte unter dem Thema "Die Erde wartet nicht" auf Apple TV zahlreiche Dokumentationen, die die Themen Umweltbewusstsein, Globalisierung und Ernährung näherbringen sollen. Auch Apps, Bücher und Podcasts sollen den Apple Nutzern auf den Klimawandel und unsere Umwelt aufmerksam machen.

Der Weg ist das Ziel

Apples Ziel ist es, bis 2030 klimaneutral zu werden. Außerdem wurde ein neues Projekt über 200 Millionen-US Dollar angekündigt, um Wälder zu schützen. Doch nicht nur Apple selbst will klimaneutral werden. Apple hat bereits 110 seiner Fertigungspartner veranlasst auf erneuerbare Energien umzusteigen.


Erst vorletzte Woche launchte Apple den neuen iMac, Apple TV 4k, das iPhone 12 in einer neuen Farbe, das iPad Pro und Apple Air Tags. All diese neuen Produkte sind branchenführend in Bezug auf Recycling und die Verwendung recycelter Materialien.

Mission Klimaschutz

Jeder kann seinen Beitrag für die Umwelt leisten, wenn auch nur in kleinen Schritten. Doch dafür braucht es erst einmal das Bewusstsein, worüber sich Apple-Nutzer nun auf den unterschiedlichsten Plattformen informieren und zielgruppengerecht berieseln lassen können.


Das soll jedoch keine Ausrede für Nicht-Apple-Nutzer sein. Jeder kann und muss seinen Beitrag zum Klimaschutz und der Umwelt leisten: Auf Netflix, Youtube und diversen Blogs findet man unzählige Tipps und Tricks, wie und was man für unsere Erde tun kann. Sei es nachhaltiger leben und essen oder mal etwas mehr auf die Mülltrennung zu achten - jeder Schritt zählt.

Bildnachweis

Foto von Alireza Khoddam und Noah Buscher auf Unsplash

d6ff41