The winner is: Humanity!


Welcome to Humanity Festival in Design Offices Nürnberg

Das Humanity Festival in den Design Offices lässt nur einen Gewinner gelten. Und zwar die Menschlichtkeit in der Digitalisierung. Wir sind da nicht ganz so hart, aber dazu gibt es unten mehr.

Digital Purpose als heiliger Gral

Technologischer Fortschritt ist geil. Ja. Aber nur, wenn er den Menschen nicht abhängt. Also müssen wir selbst – jeder für sich und als ganze Gesellschaft – auch eine Entwicklung durchleben. Wir müssen uns der Konsequenzen unseres Handelns bewusst sein. Nix neues? Stimmt. Aber die Speaker auf dem Festival der Class Four aus der Nürnberger Shift School konnten mit vielen (zum Teil auch witzigen) Anekdoten, Best & worst Practices sowie inspirierenden Gründer-Stories für das Thema emotionalisieren.

Es geht nicht darum, der tollste Hecht im digitalen Wasser zu sein, sondern darum, das Wasser als Lebensraum zu erhalten und weiterzuentwickeln.

Netzwerk & Austausch

Neben den spannenden Vorträgen und inspirierenden Workshops gab es auch noch jede Menge Gelegenheiten zu netzwerken. Viele Unternehmen aus der Region, eine Menge Alumni der Shiftschool und kreative sowie kluge Köpfe aus der ganzen Republik kamen zusammen (bis spät in den Abend). Wir hatten hier außerdem die Gelegenheit, mit den extrem sympathischen BAMbuddys und der unglaublich kraftvollen Gründerin Lubomila von Plan A zu sprechen. Die Interviews dazu folgen in Kürze!

Der Humanity Code for Nuremberg

Gemeinsam mit allen Teilnehmern haben wir auch den Humanity Code an unserem Marktplatz-Stand gestaltet. Jeder, der wollte, durfte sich kreativ beteiligen – im Bild dazu: Frank B. Sonder. Mit ihm durften wir auch noch spannende Gedanken zum Thema Digital Purpose, Arbeitswelt von Morgen und der Macht der direkten 1 zu 1 Kommunikation austauschen.

Egal, ob gemalt, geschnitten, geklebt: wer mitgemacht hat, war auch in der Losbox für ein Paar Apple AirPods. Heute haben wir hierzu den Gewinner gezogen. And the winner is: Clemens B. – wir werden ihn in Kürze auch persönlich dazu kontaktieren.

TEILEN

Autor kontaktieren

Marion Endres

DAS KÖNNTE IHNEN AUCH GEFALLEN

Scroll to Top