NACH OBEN
 zurück
Sabine Kropf Geschäftsführung

Eigentlich hatte ich den Glauben an eine sinnstiftende und wertebringende Kommuni­kation schon fast verloren. Getrieben von geschmäcklerischen Entscheidungen bei Kunden und eigenen Kollegen, immer auf der Suche nach der kreativsten Idee und dem Neuartigen, Einzigartigen, nicht immer aber dem Sinnvollen. 2010 dann ein neuer Versuch mit dem Start im IDEENHAUS. Ein erfolgreicher, darf ich heute sagen. Die Methodik und die damit stets empirischen Ergebnisse, die klare Fokussierung auf die Strategie in der Arbeit für unsere Kunden und die fantastische, vertraute Zusammenarbeit mit den Kollegen, verleiht meiner Arbeit einen echten Sinn und Wert. Es bereitet mir unglaubliche Freude, jeden Tag unsere Kunden begleiten und erfolgreich machen zu dürfen. Dabei aber auch zusammen mit den Kollegen das IDEENHAUS immer wieder weiterzuentwickeln, neue Methoden und Wege zu finden, die unsere Arbeit noch präziser werden lassen, empfinde ich dabei als Ehre, die mich persönlich jeden Tag reicher macht.